Suchen & Finden

Rundbrief der Bibel- und Schriftenmission

Der Bibel- und Schriftenmission ist ein Freundeskreis angeschlossen, deren Mitglieder unsere Arbeit in irgendeiner Weise unterstützen, sei es in der Fürbitte, in der Verbreitung unserer Literatur oder auch durch Spenden.

  • Die Mitglieder des Freundeskreises erhalten einmal im Jahr einen Rundbrief mit Informationen über unsere Arbeit.
  • Wir gewähren den Mitgliedern auf alle unsere Bücher einen Rabatt von 20%.

Wem die Arbeit der Schriftenmission am Herzen liegt, kann unserem Freundeskreis als Mitglied beitreten. Ein Mitgliedsbeitrag wird nicht erhoben.

Anmeldungen per E-Mail, Fax oder Post an:

Bibel- und Schriftenmission Dr. Kurt E. Koch e.V.
Osterlängstr. 47
73527 Schwäbisch Gmünd

Fax: +49 (0) 7171 700460

 undefinedRundbriefkreis der BSM

Bankverbindung zur Unterstützung der Arbeit der Schriftenmission:

  • Bibel- und Schriftenmission
  • Raiba Vordersteinenberg (Salzfeldstr. 5; D-73553 Alfdorf-Vordersteinenberg)
  • Kto. 31565000
  • BLZ: 60069455
  • IBAN: DE94 6006 9455 0031 5650 00
  • BIC: GENODES1RVS

Buchvorstellung

Aufklärung über das Zauberbuch mit Beispielen aus der Seelsorge des Autors.

16 Seiten, 1,- €

Menschen berichten...

Auf dem schmalen Weg kam Lydia an eine Stelle, wo drei Männer dabei waren, unentwegt andere Pilger in schwarze Särge zu legen. Es wurde Lydia deutlich gemacht: das sind Gläubige, die über die Sünden der anderen reden, die kritisieren, verurteilen, verdammen; Gläubige, die andere abschreiben und "beerdigen" und dabei ihr Ziel verfehlen. Sie konnten auf dem schmalen Weg nicht weiter gehen...

Aus dem Buch "undefinedIm Paradies"

Erweckung

Erweckungen bleiben nicht aus, wenn die Christen aufhören, über die Sünden der anderen zu sprechen, sondern ihre eigene Sünde bekennen. (Corrie ten Boom)

Zitat Dr. Koch

"Okkulte Betätigung schädigt das christliche Glaubensleben schwer."