Suchen & Finden

Die Bibel- und Schriftenmission

Die Bibel- und Schriftenmission Dr. Kurt E. Koch e.V. ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Schwäbisch Gmünd.

Unsere Anliegen sind:

  • Aufklärung über Okkultismus und Erweckung
  • Verbreitung evangelistischer Literatur
  • Zeitkritische Veröffentlichungen
  • Hilfe bei seelsorgerlichen Fragen

Apg 4:12  Es ist in keinem andern Heil, ist auch kein anderer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, darin wir sollen selig werden.

 

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, schreiben Sie bitte an:

Bibel- und Schriftenmission Dr. Kurt E. Koch e.V.
Osterlängstr. 47
73527 Schwäbisch Gmünd
Germany

oder per Email:

undefinedKontakt zur Schriftenmission

oder rufen Sie uns an:

Tel. 07171-7004-60

Seelsorgerliche Anfragen werden vertraulich behandelt.

Die Bankverbindung zur Unterstützung der Schriftenmission finden Sie undefinedhier.

Buchvorstellung

Die Weltlage im Blick auf die Wiederkunft Jesu.

Leseprobe:
Die Massenmedien unserer Tage sind im wesentlichen Fernsehen, Film, Illustrierte und Zeitung. Viele Zeitgenossen decken damit restlos ihren geistigen Bedarf. Daß sie damit in einen Sog des »Massendenkens« geraten, wird ihnen kaum bewußt.

116 Seiten, 4,- €

Menschen berichten...

Ein Evangelist predigte: "Es gibt viele Religionen, aber das Christentum ist keine Religion, sondern die Lebenshingabe an Jesus." Einige Monate danach vollzog Juvan den Schnitt mit der Religion der Väter. Jeder Brahmane trägt um den Leib eine heilige Schnur als Zeichen seiner Kaste. Diese Schnur zerschnitt er und ebenso die heiligen Fransen...

Aus dem Buch "undefinedIm Himalaja"

Erweckung

Mit all unseren Kräften hatten wir gebetet: "O, Gott es steht nicht unser Name auf dem Spiel. Die Leute werden nicht sagen, wir hätten versagt, sondern sie werden sagen: Es ist ihr Jesus, der versagt hat." Aber der Himmel war verschlossen. Keine Antwort auf unsere Gebete... (Erlo Stegen in dem Buch "undefinedErweckung unter den Zulus")

Zitat Dr. Koch

"Niemand nimmt okkulte Kräfte ungestraft in Anspruch."